Aktuelle Nachrichten aus der Kirchenmusik

Benefiz mit Benedikt - Orgelkonzert

Benedikt Zimmer an der Orgel

Am Dienstag, den 5. Juli, 19.00 Uhr findet in der Auferstehungskirche ein Orgelkonzert mit Benedikt Zimmer statt. Benedikt (* 2005) erhielt bereits im Alter von vier Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Mit acht Jahren schrieb er seine erste Komposition. Seit seinem zwölften Lebensjahr hat er zusätzlich Unterricht an der Kirchenorgel. Er ist Schüler des Konzertorganisten Prof. Matthias Neumann und des Pianisten Antonio Di Dedda. Zusätzliche Impulse erhielt er durch die Teilnahme an weiterführenden Kursen für junge Pianisten und Organisten im In- und Ausland.

Als Pianist und Organist ist Benedikt mehrfacher erster Preisträger bei Jugend Musiziert auf Regional- und Landesebene in verschiedenen Kategorien und erhielt im Bundeswettbewerb 2018 und 2021 einen zweiten Preis im Fach Orgel. In den Jahren 2021 und 2022 erhielt er weitere Preise für Orgel und auch für Klavier.

Benedikt freut sich, verschiedene Orgeln auszuprobieren und zu zeigen, was es für Möglichkeiten gibt. Aus dem hohen Norden, aus Rellingen bei Hamburg macht er sich deshalb auf den Weg nach Deggendorf. Ein weiteres Konzert gibt Benedikt am Samstag, 09. Juli in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt.