Kirchenchor

Beinahe zeitgleich zur Erbauung der Auferstehungskirche wurde der Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Deggendorf gegründet. Seit über 115 Jahren - um genau zu sein seit 1901 - existiert dieser Chor und kann somit als Grundstein der Kirchenmusik bezeichnet werden. 

Ähnlich wie in den meisten Chören ist der Frauenanteil bei über 50 Prozent. Männerstimmen werden händeringend gesucht, aber auch in den Frauenstimmen freut sich der Kantor über Zuwachs - herzliche Einladung zum Mitsingen!

Der Kirchenchor trifft sich wöchentlich montags um 19.30 Uhr, nach einer 80-minütigen Probe unterschiedlichsten Programms (klassische Kirchenmusik, moderne Gospel, sinnliche Popmusik oder auch größere Werke mit Orchesterbegleitung) geht man dann zum gemütlichen Teil über und setzt sich mit einem Glas Wein in unterhaltsamer Runde zusammen. 

Wenn Sie Lust am Singen und an netter Gesellschaft haben, wenden Sie sich an Carsten Wiedeman-Hohl. Wir freuen uns auf Sie!