Wald.Weg.Weisheit.

Wir wollen die Bibel in Bewegung erleben. Was gäbe es Besseres, als dies auf dem Weg durch den uns umgebenden Wald zu tun?
Die Freude am und der Wunsch zum gemeinsamen Wandern konnten wir bereits beim Aufstieg zum Ruselgottesdienst am 17. Juli spüren. Jesus war dabei stiller Begleiter. Jetzt wollen wir ihn auch durch sein lebendiges Wort unter uns und um uns herum sichtbar machen.


Daher laden Bodo Wojakowski und Pfarrer Bernhard Schröder am 15.10 um 9:00 zu einer besinnlichen Wanderung mit biblischem Thema rund um Deggendorf ein. Wir starten zunächst einmal mit einer kurzen Route von etwa drei Stunden und entwickeln aus dieser Erfahrung heraus Wege und Themen für die weiteren Termine (12.11. und 10.12.).
Start ist dieses Mal am Georg-Rörer-Haus, und enden wird die Tour auf dem Stadtplatz, wo wir noch die Möglichkeit zur Einkehr wahrnehmen werden.
Sind Sie dabei?